Datenschutz

Datenverarbeitung auf der Website MARKETINGLIVE.EVENTS (im Folgenden „Wir“ oder der “Verantwortliche“).

Der Schutz Deiner persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. Der Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist ein Grundrecht, welches wir sehr ernst nehmen. Jegliche Datenverarbeitung erfolgt im Einklang mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie den einschlägigen Gesetzen der Republik Österreich.

1. Welche Daten verarbeiten wir über Dich?

Im Zuge Deines Besuches auf unserer Website werden folgende Informationen erhoben:

    • Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit) des Aufrufs
    • Deine IP-Adresse
    • Version, Hersteller und Sprachseinstellung Deines Browsers
    • Betriebssystem, Internet Service Provider
    • die URL der Webseite, von der aus Du auf unsere Website verwiesen wurdest
    • bestimmte Cookies (siehe auch Punkt 5)
    • Datum/Uhrzeit
    • Freiwillig angegebene Daten beim Kontaktformular bzw. bei der Anmeldung zum Newsletter

Deine personenbezogenen Daten, die Du bei der Verwendung des Kontaktformulars eingeben hast, werden wir ausschließlich zur Kontaktaufnahme mit Dir verwenden und speichern. Eine darüber hinausgehende Verwendung erfolgt (vorbehaltlich Punkt 3) nicht.

Auf unserer Website findest Du die Möglichkeit der Registrierung für den Newsletter unter Annahme dieser Datenschutzbestimmung. Für den Fall, dass Du zu dieser Erklärung winwilligst, werden wir Deine Kontaktdaten in unseren Newsletter-Verteiler aufnehmen um Dir Werbematerial per Email zukommen lassen zu können. Diese Einwilligung ist in keinem Fall verpflichtend und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf kann jederzeit über die unten stehenden Kontaktdaten veranlasst werden oder am Ende jedes Newsletter-Mailings.

Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten um deren Angabe wir Dich auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Du dies jedoch nicht tust wird es Dir nicht möglich sein, alle Funktionen der Website zu nutzen.

2. Zweck und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir werden Deine personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  • Um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln
  • Um Nutzungsstatistiken erstellen zu können
  • Um Angriffe auf unsere Website zu erkennen, verhindern und untersuchen zu können
  • Um auf Anfragen antworten zu können

Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs 1 lit f EU-Datenschutzgrundverordnung, welches darin besteht, die oben genannten Zwecke bzw. Ziele zu erreichen.

3. Übermittlung Deiner personenbezogenen Daten

Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

  • von uns eingesetzte IT-Dienstleister, ionos.at
  • Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (siehe dazu auch Punkt 7)
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Defiant Inc.

4. Dauer der Speicherung

Wir werden Deine Daten grundsätzlich für eine Dauer von zwölf Monaten speichern. Jene Daten, die Du uns über das Kontaktformular mitgeteilt hast, speichern wir bis zum Widerruf. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit eine gesetzliche Pflicht besteht oder eine längere Speicherung zur Durchsetzung oder Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

5. Cookies

Auf dieser Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Deinem Computer gespeichert werden kann, wenn Sie eine Website besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können z.B. verwendet werden, um Dir die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Dir ermöglichen eine Website dort weiter zu verwenden, wo Du sie verlassen hast und/oder Deine Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Du die Website wieder besuchst. Cookies können auf keine anderen Daten auf Deinem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

Die meisten der Cookies auf dieser Website sind sogenannte Sessioncookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Deinem Computer, bis Du sie manuell in Deinem Browser löscht. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Dich wieder zu erkennen, wenn Du unsere Website das nächste Mal besuchst.

Wenn Du Cookies auf Deinem Computer kontrollieren willst, kannst Du die Browser-Einstellung so wählen, dass Du eine Benachrichtigung bekommst, wenn eine Website Cookies speichern will. Du kannst Cookies aber auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Deinem Computer gespeichert wurden. Wenn Du mehr darüber wissen möchtest,  benütze bitte die „Hilfe“-Funktion in Deinem Browser.

Beachte bitte, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Dich daran hindern könnte, diese Webseite vollständig zu nutzen.

6. Links zu anderen Webseiten

Diese Website enthält Links zu anderen Webseiten. Der Verantwortliche ist nicht verantwortlich für Datenschutzerklärungen bzw. die Handhabung mit personenbezogenen Daten auf anderen Webseiten und der Verantwortliche hat auch keine Eingriffsmöglichkeit in Bezug auf die Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten auf anderen Webseiten.

Diese Datenschutzerklärung ist nur anwendbar in Bezug auf Daten, die vom Verantwortlichen selbst gesammelt und verarbeitet wurden.

7. Web-Analyse

7.1 Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, welcher unter Umständen Daten in ein außereuropäisches Drittland überträgt. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Mit den folgenden Links kannst Du das Tracking durch Google Analytics auf dieser Seite aktivieren oder deaktivieren.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahrst Du auf den Webseiten von Google:

Deine IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf dem Beschluss Privacy Shield zwischen der Europäischen Kommission und den USA.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

7.2 Facebook Pixel

Wir verwenden auf dieser Webseite das Facebook Pixel von Facebook. Wie Das Pixel für Werbekampagnen genutzt wird, erfährst Du auf dieser Seite.

Der auf dieser Seite implementierte Code kann das Verhalten der Besucher auswerten, welche durch Facebook-Werbung auf diese Webseite gekommen sind. Durch diese aufgezeichneten Informationen können die Werbeanzeigen verbessert werden. Die erfassten Daten sind für uns nicht einsehbar, sondern nur im Rahmen der Schaltung von Anzeigen nutzbar. Durch den Einsatz des Facebook-Pixel-Codes werden auch Cookies gesetzt.

Durch die Nutzung des Facebook-Pixels wird der Besuch dieser Webseite Facebook mitgeteilt, damit Besucher auf Facebook passende Anzeigen zu sehen bekommen. Wenn Sie ein Facebook-Konto besitzen und angemeldet sind, wird der Besuch dieser Webseite Ihrem Facebook-Benutzerkonto zugeordnet.

Du kannst Deine Einstellungen für Werbeanzeigen in Facebook auf dieser Seite ändern, sofern Du angemeldet bist.

Mit den folgenden Links kannst Du das Tracking durch das Facebook Pixel auf dieser Seite aktivieren oder deaktivieren.

7.2 LinkedIn Insight

Mit den folgenden Links kannst Du das Tracking durch LinkedIn Insight auf dieser Seite aktivieren oder deaktivieren.

8. Deine Rechte

Dir stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Du glaubst, dass die Verarbeitung Deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst Du dich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Du erreichst uns unter folgenden Kontaktdaten:

CMS Momentum GmbH
Loquaiplatz 12/7
A-1060 Wien

office@momentum.wien